schriftAAA

Kreis Höxter auf einen Blick

Leben und Erleben im Kulturland Kreis Höxter

Viel Natur und Kultur, hoher Freizeitwert, Top-Lebensqualität, günstiges Wohnen – willkommen in einer Region zum Wohlfühlen!

weitere Informationen

Was erledige ich wo? Unsere Leistungen von A-Z

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner? Sie möchten einen Behördengang online abwickeln?

weitere Informationen

Familie, Bildung, Integration und Soziales

Die familienfreundliche Bildungsregion bietet beste Bedingungen für alle Generationen. Jung und Alt leben in einem sicheren Umfeld mit vielen Angeboten.

weitere Informationen

Attraktive Wirtschaftsregion im Grünen

Mittelständische Betriebe prägen das wirtschaftliche Leben. Unsere Energie schöpfen wir aus der Natur, die uns wichtig ist. Wir bieten Platz für Ideen.

weitere Informationen
Alle Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Bürgersprechstunde des Landrates in Warburg

Landrat Friedhelm Spieker bietet am Dienstag, 27. August 2019, in der Warburger Nebenstelle der Kreisverwaltung in der Bahnhofstraße eine Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises an. Er ist in der Zeit von 17 bis 18 Uhr in Raum 208 zu sprechen.

weitere Informationen

Jetzt beantragen: BAföG für Schüler

BAföG – das ist nicht nur etwas für Studierende. Auch Schülerinnen und Schüler, die einen berufsqualifizierenden Abschluss in einer schulischen Ausbildung, zum Beispiel als Erzieher oder Erzieherin, erreichen wollen, können die Ausbildungsförderung beantragen. Darauf weist der Kreis Höxter hin.

weitere Informationen

Karrierewege bei der Polizei: Einstieg in einen spannenden Beruf

Ein beliebter Berufswunsch junger Menschen ist es, Polizist oder Polizistin zu werden. Die Vorstellungen über den Beruf sind jedoch meist geprägt von Krimis oder Verkehrskontrollen. Wie aber sieht der Arbeitsalltag bei der Polizei wirklich aus? Welche Karrierewege gibt es? Zwei Veranstaltungen mit dem Titel „Ich will zur Polizei! - Ein Blick hinter die Kulissen" informieren über die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten des Polizeidienstes.

weitere Informationen

Verkehrssicherheit zum Beruf machen: Kreis Höxter vergibt Ausbildungsplätze zum Straßenwärter

Für verkehrssichere Straßen zu sorgen, ist sein Beruf: Als Straßenwärter trägt Marius Lüke viel Verantwortung. Er arbeitet auf dem Bauhof des Kreises Höxter in Rolfzen. Gemeinsam mit seinen Kollegen ist er zuständig für die Kreisstraßen im nördlichen Kreisgebiet. Was alles dazugehört, erklärt er auf der Ausbildungsmesse „STEP 1“ vom 19. bis 21. September im Kolping-Berufsbildungswerk Brakel am Stand des Kreises Höxter.

weitere Informationen

Kreis Höxter überprüft richtige Nutzung der Abfallbehälter

Der Kreis Höxter führt zurzeit großflächige Kontrollen der Abfallbehälter durch. „Immer häufiger wird bei der Müllabfuhr festgestellt, dass Abfälle falsch sortiert werden“, erläutert Michael Werner, Leiter des Fachbereichs Umwelt, Bauen und Geoinformationen beim Kreis Höxter. „So finden sich zum Beispiel Kunststoffe und Metalle im Bioabfall oder Rest- und Hygieneabfälle in der Wertstofftonne wieder.“ Für eine umweltfreundliche Entsorgung sei die ordentliche Trennung aber Grundvoraussetzung.

weitere Informationen

Kreis Höxter lädt zum Interkulturellen Sport- und Spielfest am 7. September nach Brakel ein

Gemeinsam spielen, bewegen, tanzen, essen und lachen – das alles bietet das kreisweite Interkulturelle Sport- und Spielfest des Kreises Höxter. Rund um den Generationenpark Lütkerlinde in Brakel finden am Samstag, 7. September, ab 11 Uhr tolle Mitmachaktionen und Turniere statt. Organisiert wird das Programm vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter, dem Kreissportbund Höxter e. V., der Stadt Brakel und weiteren Projektpartnern.

weitere Informationen
weitere Pressemeldungen

Mit einem Klick

Themen aus dem Kreis Höxter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK