schriftAAA

Suche

Vollsperrung der Weserbrücke in Höxter

Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW als zuständige Behörde mitteilt, wird die Weserbrücke in Höxter ab Montag, 12. September 2016 saniert. Für die anstehenden Arbeiten ist eine Vollsperrung des Bauwerkes auch für den PKW-Verkehr unbedingt erforderlich. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke während der Sanierung weiterhin passieren.

Als Umleitungsstrecke wird die bereits bestehende und ausgeschilderte Umleitung für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen genutzt. Die Beschilderung wird an die neue Sperrsituation angepasst.

Bis Ende Oktober sollen die Sanierungsarbeiten, die reinen Baukosten betragen rund 170.000 €, beendet sein. Die weitere Planung sieht dann  bis auf weiteres eine Öffnung der Brücke für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen wieder vor.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK