schriftAAA

Suche

Chorfestival in der Nieheimer Grundschule

Chormusik mit Festival-Charakter: Diese besondere Mischung erwartet Musikinteressierte am 17. November ab 14 Uhr in der Nieheimer Grundschule. Dort findet das Interkulturelle Chorfestival statt, zu dem das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter sowie die Musikschulen aus Höxter und Steinheim einladen. Der Eintritt ist frei.

weitere Informationen

Bundesweiter Vorlesetag am 16. November

Auch in diesem Jahr sollen zum bundesweiten Vorlesetag am 16. November überall im Kreis Höxter wieder viele Aktionen stattfinden. Dazu ruft das Kommunale Integrationszentrum auf. Ziel des Vorlesetages ist es, bei allen Kindern – egal welcher Herkunft – die Begeisterung für das Lesen zu wecken.

weitere Informationen

Kinder pflanzen Bäume für gutes Klima

Die beliebte „Plant-for-the-Planet Akademie“ geht im Kreis Höxter in die nächste Runde. Nach den Aktionstagen in Warburg und Nieheim sind nun interessierte Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren am Samstag, 10. November, nach Höxter-Bruchhausen eingeladen. Auf dem Programm im Dorfgemeinschaftshaus stehen viele spannende Aktionen und Spiele rund um Themen wie Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

weitere Informationen

Übung zur Bekämpfung von Tierseuchen

Kreisveterinäre aus 16 westfälischen und niedersächsischen Kreisen nahmen auf Einladung des Kreises Höxter an einer Tierseuchenübung in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Peckelsheim teil. Mit dabei waren auch Akteure aus der Landwirtschaft.

weitere Informationen

Straßensperrung zwischen Ovenhausen und Altenbergen

Der Kreis Höxter erneuert ab dem 15. Oktober 2018 auf einem Teilstück der Kreisstraße 60 zwischen den Ortschaften Ovenhausen und Altenbergen die Fahrbahndecke. Im Zuge dieser Arbeiten muss die Kreisstraße zwischen Ovenhausen und der Kreuzung der Kreisstraßen 60 und 61 voll gesperrt werden.

weitere Informationen

Ortsdurchfahrt in Brenkhausen: Kreuzung wird ausgebaut

Derzeit wird die Ortsdurchfahrt in Brenkhausen umfangreich saniert und frostsicher ausgebaut. Im Zuge dieser Arbeiten beginnt ab Montag, 8. Oktober, der Ausbau des Kreuzungsbereiches der Kreisstraße mit der Mühlenstraße. Dazu muss dieser voll gesperrt werden. Diese Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein.

weitere Informationen

Neue Lauf-Kurse in Brakel und Höxter

Gemeinsam mit dem Lauftherapeuten Jörg Volacek und dem Lauftrainer Adalbert Grüner vom Verein Non-stop-ultra aus Brakel bietet das Kommunale Integrationszentrum zwei integrative Laufkurse in Höxter und Brakel an. Diese sind an zehn Terminen, die jeweils zweimal pro Woche stattfinden.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 1. Oktober 2018, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Vortragsreihe über große Religionen

Mit einer Interreligiösen Vortragsreihe möchte das Kommunale Integrationszentrum über die Vielfalt an verschiedenen Glaubensrichtungen im Kreis Höxter informieren. An vier verschiedenen Terminen erhalten die Gäste in Bad Driburg, Brakel, Höxter und Warburg spannende Einblicke in das Judentum, den Islam, die Bahá'i-Religion und den Hinduismus.

weitere Informationen

„Engel der Kulturen“ kommt nach Höxter

Mit dem Projekt „Engel der Kulturen“ möchten Künstler am 14. November in Höxter öffentlich ein Zeichen setzen für das friedliche Zusammenleben von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen. Vertreter von Schulen, Kindertageseinrichtungen sowie Religionsgemeinschaften sind eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen.

weitere Informationen

Interkulturelle Woche verbindet durch Vielfalt

Es ist ein deutliches Zeichen für Vielfalt und Miteinander: Vom 23. bis zum 28. September findet in Höxter die Interkulturelle Woche 2018 statt. Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ gibt es zahlreiche Veranstaltungen wie Vorträge, Filmvorführungen oder Kochabende.

weitere Informationen

Weniger Lebensmittel wegwerfen: Tipps gegen die Verschwendung

„Lebensmittel sind einfach zu gut für die Tonne.“ So bringt es die Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter, Dr. Kathrin Weiß, auf den Punkt. Mit einem Info-Stand auf dem Bauernmarkt in Steinheim-Ottenhausen am Sonntag, 16. September, möchte die Abfallberatung des Kreises nützliche Tipps geben, wie Lebensmittelverschwendung verhindert werden kann.

weitere Informationen

Schwimmkurs für Mädchen und Frauen

Mit einem Schwimmkurs speziell für Mädchen und Frauen trifft das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter immer wieder auf große Resonanz. Bereits zum fünften Mal wird deshalb dieser spezielle Kurs angeboten, in Kooperation mit der Stadt Nieheim und dem Schwimmverein Nieheim. Anmeldungen werden ab sofort beim Kreis Höxter entgegengenommen.

weitere Informationen

Musical-Projekt „Das Mondmädchen“: Zwei Aufführungen am Wochenende

Ein außergewöhnliches Projekt nähert sich rasant seinem Höhepunkt: Am Samstag, 8. September, um 18.30 Uhr und am Sonntag, 9. September, um 16 Uhr wird das von den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen selbst mitgestaltete Musical „Das Mondmädchen“ im Gemeindezentrum am Knüll, Karl-Bartels-Weg in Höxter, aufgeführt. Der Eintritt ist frei, alle sind dazu eingeladen.

weitere Informationen

Holzbrücke über die Nethe für schwere Fahrzeuge gesperrt

Die Holzbrücke über die Nethe am Radweg 2 zwischen Ottbergen und Amelunxen wird für schwere landwirtschaftliche Fahrzeuge mit einer Gesamtlast von über 3,5 Tonnen gesperrt. Bei einer Untersuchung wurden Witterungsschäden am 35 Jahre alten Brückenbauwerk festgestellt. Radfahrer und Fußgänger können die Brücke jedoch weiterhin ohne Einschränkung nutzen.

weitere Informationen

Vorschläge für Kulturpreis 2018 bis 1. Oktober einreichen

„Die Verleihung des Kulturpreises ist einer der schönsten Termine im ganzen Jahr“, sagt Landrat Friedhelm Spieker. „Wir fördern damit junge Menschen aus dem Kulturland Kreis Höxter, die mit ihrem künstlerischen Können zeigen, auf welch hohem Niveau und in welch breiten Spektrum außergewöhnliche Leistungen erbracht werden.“

weitere Informationen

Wertvolle Tipps zum Thema „Kultursensible Pflege“

Zum Thema „Kultursensible Pflege“ organisiert das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter gemeinsam mit der Senioren- und Pflegeberatungsstelle eine Schulung für alle Pflegekräfte im Kreis Höxter. Am Freitag, 14. September, steht von 9 bis 13.30 Uhr in der Aula des Kreishauses in Höxter dabei der Umgang mit muslimischen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen im Mittelpunkt.

weitere Informationen

1. Weserbergland Triathlon Höxter am Sonntag: Spannendes Sport-Spektakel an der Freizeitanlage Godelheim

Besser könnte die Stimmung bei den Organisatoren nicht sein. Schon seit Wochen ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht. 300 Sportbegeisterte haben sich für den 1. Weserbergland Triathlon Höxter angemeldet. „Wir hatten den richtigen Riecher“, sagt Reiner Stuhldreyer, Vorsitzender des Kreissportbundes Höxter. „Unsere Hoffnungen, dass wir mit dem Angebot eines Triathlons ins Schwarze treffen, hat sich voll erfüllt.“

weitere Informationen

Kreis Höxter unterstützt Ehrenamtliche: Vier Schulungen in vier Städten mit wertvollen Tipps

Im Kreis Höxter wird ehrenamtliches Engagement groß geschrieben. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in ihrer Freizeit in Vereinen, Initiativen oder Wohlfahrtsverbänden. „Sehr gerne wollen wir dieses bürgerschaftliche Engagement vor Ort fördern und stärken“, sagt Landrat Friedhelm Spieker. Deshalb werden am Samstag, 15. September, in vier Städten vier verschiedene Seminare mit wertvollen Tipps für die Aktiven aus allen Ehrenamtsbereichen angeboten.

weitere Informationen

Schutz vor Hochwasser: Neue Eder-Brücke in Engar

In der Ortsdurchfahrt Engar beginnen am kommenden Montag, 6. August, die Bauarbeiten für eine neue Brücke über die Eder. Dazu muss die Kreisstraße 14 („Im Dorf“) im Bereich des Buswendeplatzes voll gesperrt werden. Für Fußgänger und Autos wird eine behelfsmäßige, einspurige Ausweichstraße errichtet, die für die Dauer der Arbeiten an der Baustelle vorbeiführt.

weitere Informationen

Roonstraße wieder freigegeben

Die Kreisstraße 45 (Roonstraße) ist in der Ortsdurchfahrt Höxter zwischen den Kreuzungen mit der Moltkestraße und dem Rohrweg bereits wieder für den Verkehr freigegeben und kann damit früher als geplant genutzt werden.

weitere Informationen

1.000 Stromspar-Checks im Kreis Höxter

Diese Bilanz kann sich sehen lassen: In Brakel hat der 1.000. Stromspar-Check im Kreis Höxter stattgefunden. Dank des Projekts konnten einkommensschwache Haushalte seit 2014 jeweils rund 500 Kilowattstunden Strom pro Jahr und damit langfristige Energiekosten einsparen.

weitere Informationen

Neue Fahrbahndecke für Teilstück der Roonstraße in Höxter

Zum Start der Sommerferien beginnt der Kreis Höxter mit Arbeiten an der Kreisstraße 45 in der Ortsdurchfahrt Höxter. Im Anschluss an die umfangreichen Arbeiten an der Kanalisation in der Roonstraße zwischen Corveyer Allee und Moltkestraße, erneuert der Kreis Höxter nun lediglich die Fahrbahndecke und Teilstücke der Entwässerungsrinnen.
weitere Informationen

Kreis Höxter warnt vor den Gefahren des Riesen-Bärenklaus

Weiße Blüten, ein dicker, grüner Stängel mit kleinen roten Flecken und dazu große, gezackte Blätter – so sieht der Riesen-Bärenklau aus. Derzeit blüht die gefährliche Pflanze wieder an vielen Flüssen oder Wiesen. Der Kreis Höxter warnt deshalb vor dem Gesundheitsrisiko und ruft dazu auf, Standorte der Pflanze zu melden.

weitere Informationen

Jürgen Schmits ist neuer stellvertretender Kreisbrandmeister

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Johannes Wilhelm Benning wurde bei einer kleinen Feierstunde im Kreishaus offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Landrat Friedhelm Spieker dankte ihm für seine verdienstvolle Arbeit. Anschließend bestellte er als Nachfolger den Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Höxter, Jürgen Schmits.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 25. Juni 2018, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Klimaschutz beginnt im Kindergarten

Das umweltpädagogische Projekt „Kleiner Daumen – große Wirkung: Klimaschutz im Kindergarten“ möchte Kinder frühzeitig für Themen rund den Klimaschutz sensibilisieren. Auf Einladung des Kreises Höxter und des Vereins Natur und Technik haben sich Vertreterinnen und Vertreter von Kindertageseinrichtungen und Offenen Ganztagsschulen in der Hochschule OWL in Höxter über das Konzept informiert.

weitere Informationen

Info-Abend über Pflege und Demenz in Bad Driburg

Die Betreuung von demenzerkrankten Menschen ist für Angehörige und Pflegefachkräfte eine besondere Herausforderung. Deshalb bietet der Kreis Höxter eine Info-Veranstaltung zu dem Thema „Pflege und Demenz“ am Freitag, 8. Juni, um 19 Uhr Café-Restaurant „Vier Jahreszeiten“ des Seniorenparks Carpe Diem, Caspar-Heinrich-Straße 14, in Bad Driburg an.

weitere Informationen

Mathematik zum Anfassen und Erleben

„Mathematik zum Anfassen“ bietet eine neue gleichnamige Wanderausstellung, die vom 4. bis 16. Juni in der Aula des Gymnasiums St. Xaver in Bad Driburg zu sehen ist. Besucher können dort mathematische Phänomene völlig neu erleben. Präsentiert wird die Ausstellung vom Verein Natur und Technik.

weitere Informationen

Strom vom eigenen Dach selber nutzen

Viele Eigentümer von Photovoltaik-Anlagen fragen sich, wie sie diese ab 2021 nach dem Auslaufen der Förderungen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) noch weiter nutzen können. Deshalb laden der Kreis Höxter und der Maschinenring Höxter am Donnerstag, 7. Juni, zu einem Energieforum ein.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Mittwoch, 23. Mai 2018, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Muslime laden wieder zum gemeinsamen Fastenbrechen ein

Bereits zum vierten Mal laden die Moscheegemeinden gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter im Rahmen des Programms „VielfaltForum“ interessierte Bürger zum gemeinsamen Fastenbrechen ein. Dabei möchten die Gemeindemitglieder ihren Glauben und ihre Traditionen vorstellen.

weitere Informationen

Von Überfliegern und Untertauchern: (Hoch)begabte in der Schule

„Leider gibt es kein Patentrezept, um besondere Begabungen festzustellen.“ Diese Erkenntnis hielt Professor Thomas Trautmann von der Universität Hamburg aber nicht davon ab, in seinem Vortrag und vor allem beim anschließenden Workshop des Kreises Höxter in Nieheim wertvolle Hinweise und Tipps zu geben, wie das Potential der (Hoch-)begabten in der Schule gefördert werden kann.

weitere Informationen

„Gut betreut in Kindertagespflege“

Der Kreis Höxter beteiligt sich an der ersten deutschlandweiten Aktionswoche zur Kindertagespflege. So stellen sich zum Beispiel am Freitag, 4. Mai, auf dem Marktplatz in Brakel Tagespflegepersonen vor. Initiator der Aktion ist der Bundesverband für Kindertagespflege, der damit öffentlich machen will, was die Kindertagespflege als gleichwertiges Betreuungsangebot für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung leistet.

weitere Informationen

Kreative Ideen am 3D-Drucker umsetzen

Mit ein paar Klicks entstehen an einem 3D-Drucker kleine Bauteile und andere Objekte. Wie genau das geschieht und welche Vorarbeiten dazu nötig sind, können interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 in einem Workshop des Vereins Natur und Technik am 25. und 26. Mai im tec4you-lab am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel herausfinden.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 16. April 2018, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Wartungsarbeiten am Server

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Server sind sämtliche Onlinedienstleistungen am Dienstag, 17.04.2018 ab 16:15 Uhr für ca. 1 Std. nicht erreichbar.

Fachtag unterstreicht Bedeutung des Spielens

„Man kann nicht bespielt werden, spielen kann man nur selbst!“ Diplom-Pädagogin Katrin Betz machte beim internen Fachtag der kommunalen Kindertageseinrichtungen im Kreis Höxter in der Aula des Kreishauses vor allem deutlich, welch enorme Bedeutung das freie Spielen für die Entwicklung der Kinder hat.

weitere Informationen

Kommunales Integrationszentrum bietet Schulungen an

Um die Integration geflüchteter Menschen in den Arbeitsmarkt zu unterstützen, organisiert der Kreis Höxter zwei Info-Veranstaltungen für Unternehmen. Inhaltlich geht es dabei um den Erwerb interkultureller Kompetenzen sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Geflüchteten.

weitere Informationen

Zeitweise Vollsperrung der Kreisstraße 18 bei Brakel

Am Dienstag, 13. März, wird die Kreisstraße 18 in der Zeit von 8 bis 14 Uhr zwischen der Kreuzung mit der Kreisstraße 39 von Bökendorf nach Hembsen und der Kreuzung mit der Landesstraße 890 von Bosseborn nach Ovenhausen voll gesperrt. Hier werden Astholz und Strauchschnitt gehäckselt. Der Anlieger- und Linienbusverkehr bleiben aufrechterhalten. Eine Umleitungsstrecke wird über Ovenhausen, Altenbergen und Bökendorf eingerichtet.

Kreis Höxter, Verein Natur und Technik und Handwerkskammer laden Eltern und Schüler zum Info-Abend ein

Eine duale Ausbildung hat für Berufseinsteiger sehr viel zu bieten. Darüber informieren der Kreis Höxter, der Verein Natur und Technik und die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe bei der Veranstaltung „Starker Start - 10 Gründe für eine Ausbildung“, die am Dienstag, 20. März, um 18 Uhr in den Seminarräumen des Unternehmens Meinolf Gockel im Warburger Industriegebiet stattfindet.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 12. März 2018 an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Repair Café in Brakel am 9. März wieder geöffnet

Reparieren statt wegwerfen – nach diesem Motto hilft das Team des Repair Cafés seinen Gästen dabei, defekte Geräte wieder zum Laufen zu bringen. „Dieser neue Service kommt sehr gut an“, sagt Hubertus Abraham von der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter.

weitere Informationen

Pilotprojekt des Vereins Natur und Technik startet – jetzt anmelden

Starthilfe in eine naturwissenschaftlich-technisch Ausbildung – das ermöglicht das neue Programm „MINT.Mentoring“. Schülerinnen und Schüler, die dieses oder nächstes Jahr die Schule beenden und sich für eine duale Berufsausbildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich interessieren, bekommen dabei einen Auszubildenden zur Seite, der sie zu ihrem Start in das Berufsleben berät und begleitet.

weitere Informationen

WestfalenBeweger: 35.000 Euro für kreative Ideen bürgerschaftlichen Engagements

Auch in diesem Jahr erhalten ehrenamtliche Initiativen und Projekten in Westfalen  wieder  massive  finanzielle  Unterstützung  durch  die  Stiftung  Westfalen-Initiative.  Ihr Wettbewerb "WestfalenBeweger" geht in die sechste Runde. Insgesamt stehen 35.000 Euro zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung. Bei der Neuauflage gilt allerdings ein neuer Modus. Bewerbungsschluss ist am 23. März.

weitere Informationen

Startschuss für Projekt „Jugendarbeit 2.0“ fällt am 3. März in Brakel

Es geht um die Zukunft der Jugendarbeit im Kreis Höxter. „Wir wollen hören, was die Jugendlichen bewegt“, sagt Landrat Friedhelm Spieker, „niemand weiß besser, welche Maßnahmen sinnvoll sind, als die Jugendlichen selbst.“ Um diesen Bedarf ganz konkret zu ermitteln, wird das Projekt „Jugendarbeit 2.0“ ins Leben gerufen, für das am Samstag, 3. März, um 13.30 Uhr in der Aula des Berufskollegs Kreis Höxter in Brakel der offizielle Startschuss fällt.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter am Mittwoch

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Mittwoch, 14. Februar 2018, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Kreis Höxter organisiert Fortbildung für Architekten

Barrierefreiheit trägt wesentlich dazu bei, allen Generationen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Deshalb lädt der Kreis Höxter gemeinsam mit der Agentur Barrierefrei NRW am Dienstag, 20. Februar, zu der Fortbildungsveranstaltung „Barrierefreies Bauen – Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum“ ein.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 15. Januar 2018 an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Bürgersprechstunde des Landrates in Warburg

Landrat Friedhelm Spieker bietet am Dienstag, 16. Januar 2018, in der Warburger Nebenstelle der Kreisverwaltung in der Bahnhofstraße eine Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises an. Er ist in der Zeit von 17 bis 18 Uhr in Raum 208 zu sprechen.

Projekt des Kreises Höxter an der Sekundarschule Warburg - Tandemklasse geht weiter

Alle Projektbeteiligten sind sich einig: Die Tandemklasse an der Warburger Sekundarschule ist ein großartiger Erfolg. Deshalb möchten die Schulleitung, der Kreis Höxter, die Städte Warburg und Borgentreich sowie der AWO Kreisverband Höxter die Betreuung für Schülerinnen und Schülern, die Probleme im Schulalltag haben, auch weiterhin anbieten. Dazu unterzeichneten alle Partner eine Kooperationsvereinbarung.

weitere Informationen

Zertifikate an Tagespflegepersonen übergeben

Ihr Zertifikat für die bestandene Ausbildung als Tagespflegepersonen haben nun elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer entgegengenommen. Beim Jugendamt des Kreises Höxter ist die Freude groß, dass damit die Zahl an möglichen Tagesmüttern und -vätern zur Betreuung von Kindern im Kreisgebiet weiter ansteigt.

weitere Informationen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....